Pop / Rock

Acoustic Summer: Live: Clara Luzia + Livy Pear


MIttlerweile schon eine Institution im Sommer. Jeden Mittwoch spielen bei freiem Eintritt angesagte und hörenswerte Acts aus dem In- und Ausland im B72.

Die Türen öffnen sich bereits um 19 Uhr, unsere Gartenbar lockt mit frischen kühlen Bierchen im Freien, der Gürtel wird zu Miami Beach.

CLARA LUZIA
Manchmal spielt Clara Luzia ihre Lieder so, wie sie entstanden sind: Alleine auf der Gitarre. Bei Konzerten mit ihrer Band konzentriert sich die Musikerin meist mehr auf das Geschehen auf der Bühne, denn auf das Publikum, das abgesehen von ihrer Musik oft wenig von Luzia hört. Bei den Solo-Konzerten allerdings gibt's häufig unnützes Popwissen, launische Schwänke oder fragwürdiges Hintergrundwissen zu den dargebrachten Liedern zu erfahren. Oder auch nicht. Kommt auf Claras Laune an. Spannend wird's allemal.

LIVY PEAR
Livy Pear, das ist Singer/Songwriter Charme kombiniert mit musikalischen Spielereien und Tiefgang. Hier trifft das Kinderklavier auf die E-Gitarre, Texte über Stillstand auf Songs über Neubeginn, Heimweh auf Fernweh.
Das Projekt um Singer-/Songwriterin Olivia Gruschczyk besteht bereits seit zwei Jahren. Im Frühjahr 2014 schloßen sich Daniel De Maria, Martin Baumgartner und Gregor Steinbrecher Livy Pear an, und machten aus dem “vielversprechenden Neo-Folk-Ein-Frau- Projekt“ (Kulturstrand 07/12) eine komplette Band. Livy Pear macht Gansehautmusik für die verrückten Momente im Leben. Sie nehmen einen mit auf eine bezaubernde Reise, von der man sich wünscht, sie würde niemals zu Ende gehen. Zwei erfolgreiche EPs und zwei deutschlandweite Touren spater, werden 2014 erneut die Koffer gepackt für neue Abenteuer, ein erstes Album und viele weitere Konzerte.
www.facebook.com/claraluzia?fref=ts


Vergangene Termine