Theater

Ach, so schön ist Panama


Der über alle Grenzen bekannte deutsche Illustrator und Schriftsteller Janosch hat mit dem kleinen Bär und dem kleinen Tiger seine beliebtesten Figuren erschaffen.

Der kleine Bär und der kleine Tiger sind die besten Freunde. Sie wohnen in einem gemütlichen Haus am Fluss, sammeln Pilze im Wald, fangen Fische und kochen immer die feinsten Speisen. Abends spielen sie Kochlöffelgeige und Besenbass. Sie haben alles, was das Herz begehrt. Doch eines Tages findet der kleine Bär im Fluss eine Kiste mit der Aufschrift Panama. Die Kiste riecht himmlisch nach Bananen. Oh, Panama ist das Land meiner Träume, sagt der kleine Bär und läuft nach Hause, um dem kleinen Tiger davon zu erzählen. Gleich morgen wollen sie nach Panama reisen …

Ein anderes Mal geht der kleine Bär auf Pilzsuche und der kleine Tiger vermisst ihn so stark, dass er keine Hausarbeit mehr erledigen kann. Er bittet den Bären, ihm einen Brief zu schreiben, damit er sich nicht so einsam fühlen muss. Freund Hase wird zum Postboten. Irgendwann ist der kleine Tiger plötzlich krank. Da bringt der Bär den Tiger ins Krankenhaus zu Doktor Brausefrosch und pflegt ihn dann zuhause gesund. Und als eines Tages der kleine Bär und der kleine Tiger auf den Gedanken kommen, eine Party zu feiern, laden sie alle Tiere, die sie kennen, zu sich nach Hause ein und veranstalten ein rauschendes Fest, wie es noch keiner von ihren Freunden erlebt hat.

Mit Phantasie, Humor und gegenseitiger Zuneigung verfolgen der kleine Bär und der kleine Tiger ihre Wünsche und Ideen. Wo sie ihre Abenteuer auch hinführen, die beiden kommen immer an ihr Ziel. Mit einem besten Freund an der Seite braucht man sich vor nichts zu fürchten, zu zweit ist man mächtig stark!

Der über alle Grenzen bekannte deutsche Illustrator und Schriftsteller Janosch hat mit dem kleinen Bär und dem kleinen Tiger seine beliebtesten Figuren erschaffen. Seine über 100 Bücher wurden in 27 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis.

Die künstlerische Leiterin des Landestheaters Niederösterreich Bettina Hering verknüpft in ihrer Fassung die vergnüglichsten Episoden des Bilderbuchbandes Ach, so schön ist Panama! zu einem spannenden Theaterabenteuer. Manuela Freigang entwirft das Bühnenbild und die Kostüme für die wunderbare Welt von Bär und Tiger. Musiker und Schauspieler Stefan Lasko steuert die Musik bei und ist in verschiedenen Rollen auf der Bühne zu erleben.

Besetzung

Kleiner Bär
Swintha Gersthofer

Kleiner Tiger
Lisa Weidenmüller

Tante Gans, Dr. Brausefrosch, Schweinchen, Fuchs, Hase, Elefant, Kuh, Krähe, etc.
Stefan Lasko

Regie
Bettina Hering

Ausstattung
Manuela Freigang

Musik
Stefan Lasko


Vergangene Termine