Klassik

Accordéon Diatonique Goes Konse


Ein Präsentations- und Abschlußkonzertkonzert eines Workshops rund um das diatonische Akkordeon (ital. Organetto) mit Marinette Bonnert (Belgien). Seit dem WS 2015/16 wird das diatonische Akkordeon im Rahmen der Studienrichtung Volksmusik als Wahlfach angeboten. In vielen europäischen Ländern wie in Italien, Spanien, Frankreich, Belgien, Irland etc. ist die traditionelle Musik sehr eng mit diesem Handzuginstrument verbunden. Dementsprechend vielfältig und originell ist die Spielliteratur. Beides, Instrument und Literatur, soll an diesem Abend präsentiert werden.

Es wirken mit:
Ensemble KnittlStreich (Kärnten),
Marinette Bonnert (Belgien; Organetto)
Monika Furian (Kärnten; Hackbrett)
Tanja Gebeneter (Kärnten; Organetto/Klarinette)
Manfred Riedl (Kärnten; Organetto/Steirische Harmonika)
sowie Student/innen des KONSE Klagenfurt und
Teilnehmer/innen des zweitägigen Workshops

Moderation: Karl Altmann


Vergangene Termine