Klassik

Accio Piano Ttrio


ACCIO PIANO TRIO
Clemens Böck (Violine) – Gustav Wocher (Violoncello) – Christina Scheicher (Klavier)
Werke von Ludwig van Beethoven, Claude Debussy und Felix Mendelssohn Bartholdy.

Das ACCio piano trio entstand im Herbst 2013 an der Universität Mozarteum Salzburg und nimmt Unterricht bei der Pianistin Tünde Kurucz, den Geigern Wolfgang Redik (Wiener Klaviertrio), Rainer Schmidt (Hagen Quartett) und Klara Flieder sowie beim Cellisten Giovanni Gnocchi. Das Ensemble wirkte beim 4. Salzburger Kammermusik Festival mit und wurde zu einer Konzertreise nach China (Shenzhen und Wuhan) eingeladen. Zudem ist das Trio Stipendiat der Stiftung Yehudi Menuhin - Live Music Now Salzburg - und darf dank des gewonnenen Auswahlspiels von Musica Juventutis im Oktober 2015 im Wiener Konzerthaus auftreten. Das Programm der jungen Musiker umfasst u. a. Jugendwerke von Beethoven und Debussy.


Vergangene Termine