Pop / Rock · Wienerlied

Abschlusskonzert: Willi Resetarits und die Neuen Wiener Concert Schrammeln; Teil 2 – Molden, Resetarits, Soyka, Wirth


Das Abschlusskonzert gehört heuer dem großen Musiker Willi Resetarits, den man nicht nur mit Wien, sondern in ganz Österreich, weil dort weltberühmt, kennt. Geboren 1948 in Stinatz, Burgenland. 1969 bis 1989 Mitglied der Musikgruppe „Schmetterlinge“ („Proletenpassion“ 1976 u.v.a.). Ab 1985 „Ostbahn Kurti“ – 2003 schickt Willi Resetarits den „Kurtl“ in Pension, um Platz für andere Projekte, wie zum Beispiel „Stubnblues“, zu machen.

Als Mitbegründer von „Asyl in Not“ (Unterstützungskomitee für politisch verfolgte Ausländer), SOS Mitmensch („Lichtermeer“), sowie Obmann des Wiener Integrationshauses. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen.


Vergangene Termine