Klassik

Abschlusskonzert mdw - Holz-Blech-Schlag


Studierende und Lehrende der mdw
Martin Bramböck, Thomas Jöbstl, Sibylle Mahni,
Christoph Peham
Jaime Wolfson, Künstlerische Leitung

Dika NEWLIN Chamber Symphony for Twelve Instruments
Uraufführungen von Monika CIERNIA, Hannah EISENDLE,
Tanja Elisa GLINSNER, Diana HANNAPPI, Natalia HIESBERGER, Kaiyi KAO

Elisabeth Kappel Schönbergs übersehenes Erbe – seine Schülerinnen! Vilma Weber von Webenau, Dika Newlin u. a.

Eintritt frei!
Anmeldung/Zählkarten:
01 712 18 88, [email protected] oder online:

Holz-Blech-Schlag ist ein institutsübergreifendes Projekt der Plattform Gender_mdw, um die Sichtbarkeit von Komponistinnen zu fördern und zu einem geschlechtergerechteren Repertoire beizutragen. Seit 2013 findet jährlich ein Meisterinnenkurs mit einer renommierten Instrumentalistin des jeweils ausgewählten Instruments – heuer mit der Hornistin Sibylle Mahni (Hochschule für Musik Würzburg) – statt. In diesem Abschlusskonzert werden Auftragskompositionen für Horn uraufgeführt. In Erinnerung an die Schülerinnen von Arnold Schönberg wird das Konzert mit der Chamber Symphony von Dika Newlin eröffnet, und Elisabeth Kappel (Kunstuniversität Graz) spricht über das ›übersehene‹ Erbe.


Vergangene Termine