Theater

Abendwind und Biberhahn


Ein „greulich"-komisches Gipfeltreffen – und ein köstlich-amüsanter, theatralischer Leckerbissen für Freunde deftig-kulinarischer Unterhaltung.

Komödie nach Johann Nepomuk Nestroy

Krisengipfel auf der Insel der Seligen.
Abendwind, der Sanfte empfängt Biberhahn, den Heftigen zu diplomatischen Gesprächen. Beim frugalen Arbeitsessen beraten die beiden Oberhäupter die brisante politische Lage. Und sie stellen die delikate Frage nach dem rätselhaften Verschwinden ihrer First Ladies. Außerdem wollen sie die labile Allianz ihrer Nationen durch eine pikante Hochzeit ihrer süßen Sprösslinge stärken.

Abendwind der Sanfte, Oberhaupt der Groß-Lulu

Franz Haller
Atala, seine Tochter
Andrea Nitsche
Biberhahn der Heftige, Oberhaupt der Papatutu
Thomas Bauer
Arthur, ein Fremdling
Ralf Witak
Ho-Gu, Koch und Berater bei Abendwind
Helmut Maierhofer

Inszenierung

Peter W. Hochegger

Bei Schlechtwetter finden die Vorstellungen im Theater im Stadl statt.


Vergangene Termine