Literatur · Theater

Abduhenendas missratene Töchter



Die Sängerin Christa Schwertsik, ihre Töchter Julia und Katharina Stemberger und der Komponist Kurt Schwertsik lassen quasi im Familienunternehmen den Irrwitz Kapriolen schlagen - nach dem Motto: "Was ein echtes Wienerkind ist, nimmt's auch miteinem siamesischen Zwilling auf."

"Aber Gnäherr, bewahren S' doch bitte Ihren fernöstlichen Gleichmut", heißt es in Abduhenendas missratene Töchter. Das dürfte bei der Groteske von Herzmanovsky-Orlando nur chronisch Übelgelaunten gelingen.

Die Sängerin Christa Schwertsik, ihre wohlgeratenen Töchter Julia und Katharina Stemberger und der Komponist Kurt Schwertsik lassen quasi im Familienunternehmen den Irrwitz Kapriolen schlagen - nach dem Motto: "Was ein echtes Wienerkind ist, nimmt's auch miteinem siamesischen Zwilling auf."

"Das Stemberger-Schwertsiksche Familientheater lieferte erneut den Beweis, dass Unterhaltung keinesfalls ein Grund für den Untergang des Abendlandes sein muss."

Besetzung:
Julia Stemberger, Katharina Stemberger, Christ Schwertsik