Tanz

ABC des Tanzes


Was auf der Bühne so unbeschwert leicht und bezaubernd elegant wirkt, ist das Ergebnis präziser Vorbereitungen und subtiler Handwerkskunst. Die Reihe „ABC des Tanzes“ gewährt mit anschaulichen Beispielen profunde Einblicke in die Arbeit des Balletts der Oper Graz, um dessen Arbeit noch besser verständlich und nachvollziehbar zu zeigen.

Neben der Beschäftigung mit dem Pas de deux des klassischen und zeitgenössischen Tanzes gibt es eine choreographische Werkstattprobe, und in Zusammenarbeit mit der Ausstatterin Saskia Rettig und den Grazer Kostümwerkstätten erfahren die Besucher Wissenswertes über den kreativen Prozess der Ideenfindung und die aufwändige Herstellung von Ballettkostümen.


Vergangene Termine