Oper · Theater

A House Full of Music



Eine musikphilosophische Abenteuerreise/ Eine Produktion der Wiener Taschenoper. Was ist Lärm? Was ist Musik? John Cage, einer der einflussreichsten Komponisten des 20. Jahrhunderts, gibt in dieser preisgekrönten Produktion kindgerecht und unterhaltsam Auskunft.

Was ist Lärm? Was ist Musik? Vom Lärm des Alltags genervt, bricht ein Mann zusammen. Doch da erscheint eine gute Fee und will seinen Ohren mit vielfältigen Klangdelikatessen wieder auf die Sprünge zu helfen… Hier gibt John Cage, einer der einflussreichsten Komponisten des 20. Jahrhunderts, kindgerecht und unterhaltsam Auskunft: Zwei Schauspieler und ein Pianist begeben sich auf eine faszinierende Hör-Reise, die zahlreiche Überraschungen birgt: Was im Alltag doch alles zu Musik werden kann! Ein heiter-besinnliches Hör-Abenteuer für Kinder ab 5 Jahren.

Eine Produktion der Wiener Taschenoper. Ausgezeichnet mit dem Stella09/Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum.

Idee, Konzept und Regie: Jevgenij Sitochin
Text: Katja Hensel
Bühne: Nives Widauer

Performance: Martin Bermoser (27.4.) /Jevgenij Sitochin (28.4.)
Stille: Marie-Christine Friedrich
Klavier: Michael Tiefenbacher


Aktuelle Termine

  • Fr., 26.04.2019

    10:00
  • Sa., 27.04.2019

    16:00
  • So., 28.04.2019

    16:00
  • Mo., 29.04.2019

    10:00
  • Di., 30.04.2019

    10:00