World Music

A Bossa do Choro - Brasilianisches Sommerkonzert


Der Begriff Choro leitet sich aus dem portugiesischen Wort chorar = klagen ab und stellt ein Genre der brasilianischen Populärmusik dar, das Mitte des 19. Jahrhunderts in Rio de Janeiro entstand. Die Wurzeln des Choro liegen in populärer europäischer Musik wie der Polka und dem Walzer, die in Brasilien auf Rhythmen afrikanischen Ursprungs trafen.

Auf ihrer soeben erschienenen CD interpretieren die Musiker des MPB Trios, einen Querschnitt aus dem traditionellen Choro-Repertoire, das aktuell inner- und außerhalb Brasiliens eine erfrischende Wiederbelebung erfährt. Claudia Lima, Tänzerin und Schauspielern, wird den Abend mit ihrer Tanzperformance und ihren Geschichten der "Música Brasileira" auf besonderer Art ergänzen. Brasilianisches Buffet mit Fingerfood rundet den Abend ab!


Vergangene Termine