Ball

Blumenball


In einem duftenden Meer von Tausenden Blüten und wunderschönen Gestecken bittet der 96. Wiener Blumenball zum Tanz. Das diesjährige Motto: "Farbenspiel".

Mittelpunkt des Blumenballs ist der klassische Tanz in den Ballsälen. Diese werden mit unzähligen Blumenarrangements von den Wiener Stadtgärtnerinnen und -gärtnern geschmückt. Zahllose Blüten verbreiten unverwechselbaren Frühlingsduft. In der Volkshalle des Wiener Rathauses werden kulinarische Genüsse geboten: Bei einer großen Auswahl an warmen und kalten Speisen kann man sich vom Tanz ausruhen. Beim Heurigen können sich die Besucherinnen und Besucher bei Schrammelmusik erholen. Zusätzlich laden mehrere Sektstände und ein Café im Bereich der Feststiegen zum Verweilen ein.

Der Blumenball ist der am schönsten geschmückte Ball der Saison, denn die Wiener Stadtgärten sorgen bei “ihrem” Ball natürlich für ein ganz besonders farbenfrohes Blütenmeer. Die Leitfarben der Blüten sind diesmal Hellgelb, Magenta, Weiß, Hellblau und Rosa. Vor allem werden Orchideen in verschiedenen Farben sowie Tulpen, Rosen, Nelken und Lilien zur Dekoration verwendet.

Karten für den Wiener Blumenball 2018

Unter dem diesjährigen Motto “Farbenspiel” geht der Ball am Freitag, den 19. Jänner 2018 bereits zum 96. Mal über die Bühne, Karten sind bereits erhältlich.

Karten für den Blumenball sind ab sofort in der Stadtgartendirektion, 1030 Wien, Johannesgasse 35 (U4 Stadtpark) von Montag bis Mittwoch und Freitag von 10.00-16.00 Uhr und Donnerstag von 10.00 -17.30 Uhr erhältlich. Unter www.wiens-gartenverein.com können Karten online gekauft werden. Kartenreservierungen werden auch gerne am Gartentelefon unter +43 (1) 4000-8042 oder per E-Mail an [email protected] entgegen genommen.


Vergangene Termine