Diverses · Sport

46. Hypomeeting Götzis


Die Weltklasse der Leichtathletik-Mehrkampf-Szene trifft sich in Götzis.

Das Hypomeeting Götzis/Vorarlberg (Österreich) ist das renommierteste und international anerkannteste Zehnkampf- und Siebenkampf-Meeting der Saison. Es wird jedes Jahr am letzten Wochenende im Mai durchgeführt und von einem Team aus freiwilligen Helfern organisiert. Es ist eine der bedeutendsten, jährlich stattfindenden Leichtathletikveranstaltungen.

Das Hypomeeting Götzis ist Teil der World Athletics - Combined Events Challenge.

Jährlich trifft sich die internationale Weltspitze im Zehnkampf und Siebenkampf in Götzis. Seit dem ersten Meeting im Jahr 1975 hat sich Götzis zum "Mekka des Mehrkampfs" entwickelt - unter anderem deshalb, weil in Götzis bereits drei Zehnkampf-Weltrekorde aufgestellt wurden (1980, 1982, 2001).

Auch für Kinder gibt es ein tolles Rahmenprogramm: Kinderschminken, Kids Athletics-Stationen und ein Spielplatz bieten ausreichend Beschäftigung für die jüngsten Gäste!

Sei hautnah dabei und erlebe in einmaliger Atmosphäre, wie am 30. und 31. Mai 2020 wieder Leichtathletik-Geschichte geschrieben wird.


Vergangene Termine

  • Sa., 30.05.2020 - So., 31.05.2020

    Jeweils 10:00 - 19:00

    Sei hautnah dabei und erlebe in einmaliger Mösle-Stadion-Atmosphäre, wie beim Hypomeeting Götzis wieder Leichtathletik-Geschichte geschrieben wird!

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Möslestadion, Mösleweg 19