Jazz

4. Währinger Jazz & Genusstag


Das Festival im Festival!

Der Währinger Jazz & Genusstag – das ist Währings Jazzfestival, das alle Sinne anspricht.
Die besten Jazzacts des Landes, gepaart mit kulinarischen Leckerbissen und der einzigartigen Atmosphäre des Kutschkermarktes.

Das Musikerpaar Michaela Rabitsch & Robert Pawlik nimmt auch heuer wieder die Veranstalterrolle an und versucht mit der Erfahrung von mittlerweile tausenden gespielten Veranstaltungen und nach dem fulminanten Erfolg der Vorjahre auch heuer wieder ein ideales Festival für beide Seiten zu programmieren – Publikum wie Musiker.

Ort der Veranstaltung ist der Kutschkermarkt, Währings einzige Fußgängerzone, und der Szenetreffpunkt im Bezirk. Somit kommt neben dem musikalischen auch der kulinarische Genuss nicht zu kurz.

Weltklassejazz made in Austria!

The Blues Brewery eröffnet den Jazztag mit erdigem Sound und energetischer Performance, gefolgt von soulig-eleganten Jazzklängen von Erwin Schmidt's Orgeltrio. Zum Abschluss präsentiert das Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Quartet mit Stargast Edin Bosnic am Akkordeon, der das Feuer des Balkans auf den Kutschkermarkt bringt, einen kochend heißen Gumbo aus Jazz und World.

Der Währinger Jazz & Genusstag ist Teil von WIR SIND WIEN.FESTIVAL 2016. Eintritt frei!

Programmablauf:
Samstag, 18. Juni 2016, 1180 Wien, Kutschkermarkt

11:00 The Blues Brewery
Franz Reisinger - Gesang, Gitarre
Frankie Mitschitczek - Percussion
Robert Pawlik - Gitarre

12:30 Erwin Schmidt Orgeltrio „O3“
Erwin Schmidt – Hammond B3
Christian Havel – Gitarre
Mario Gonzi – Schlagzeug

14:00 Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Quartet feat. Edin Bosnic
Michaela Rabitsch – Gesang, Trompete, Flügelhorn
Robert Pawlik – Gitarre
Stefan „Pista“ Bartus – Kontrabass
Dusan Novakov – Schlagzeug
Edin Bosnic - Akkordeon


Vergangene Termine