Jazz

4 Some Blues


„4some Blues“ nennt sich dieses interkontinentale Quartett, das sich mit traditionellem Blues und Rhythm’n’Blues und einer gehörigen Portion Swing präsentiert und das Tanzbein des Publikums jucken und zucken lässt.

Die rhythm section dieser 4er-Formation besteht aus dem Rückgrat der legendären Wiener Mojo Blues Band: dem langjährig und unermüdlich tourenden Dani Gugolz (CH) am Kontrabass und dem Wiener Peter Müller am Schlagzeug. Beide spielen auch in den Formationen von „The Blue Flagships“, „Frank Muschalle Trio“ and „R&B Caravan“.

Ihr 'grooviger Teppich' lädt die anderen Musiker förmlich zum bluesen und swingen ein. Die da sind: Hannes Kasehs (Gitarre), ebenfalls aus Wien. Der leidenschaftliche Blues-Gitarrist und -Sänger ist seit 20 Jahren unterwegs und teilte die Bühne mit vielen Stars der Szene wie z.B. mit Katie Webster, Louisianna Red oder Christian Dozzler, um nur einige zu nennen.

Walt Baumgartner (CH), der sich als Harpspieler und Sänger der Bands „Walt’s Blues Box“, „Acoustic Blues Drifter“ und seinen Auftritten mit „Ray Fein & Friends“ einen Namen gemacht hat.

Ihr erstes Album mit dem gleichen Titel wie der Bandname „4some blues“ wurde im Mai 2013 in Peter’s Homestudio in Wien aufgenommen. Andi Wingert gab dem Album noch den letzten professionellen Schliff und bewies ein tolles Gespür für diese unsere Musik! 11 Songs wurden ausgewählt, davon 10 Coversongs und 1 Song aus der Feder von Walter.


Vergangene Termine