Jazz

4. kons.jazz.festival 2015


Bachelorkonzerte, öffentliche Masterprüfung, 12 Ensembles, Jazz-Choir & kons.bigbang.night mit kons.wien.stageband & kons.wien.jazzorchestra

Programm:

Montag, 22. Juni 2015
kons.jazz.night I

Rhythm Ensembles I & II Manfred Holzhacker
Modern Ensemble Uli Langthaler
Alexandra Schenk Trio (Bachelorkonzert)
Lukas Leutgeb Quartet (Bachelorkonzert)
Rhythm Section Ensemble Oliver Kent
Vocal I Ensemble Harry Putz
Gottfried Group (Bachelorkonzert Stefan Gottfried)

Dienstag, 23. Juni 2015
kons.jazz.night II

Peter Perlaki Quartet (Bachelorkonzert)
Trombone Ensemble Johannes Herrlich
Vocal Section Ensemble Martin Reiter
Das Kammerer Orköster (Bachelorkonzerte Jakob Kammerer & Richard Köster)
Straight Ahead And Beyond Ensemble Mario Gonzi
Maria Salamon 11tet (Bachelorkonzert)

Mittwoch, 24. Juni 2015
kons.jazz.night III

Erik Schuster Quartet (Bachelorkonzert)
Vocal II Ensemble Johannes Herrlich
East To Wes Ensemble Christian Havel
Hardbop Ensemble Roman Schwaller
Tobias Hoffmann Quartet (öffentliche Masterprüfung Jazz-Saxophon)
Lilime (13-piece band, Bachelorkonzert Stefanie Egger)

Donnerstag, 25. Juni 2015
kons.jazz.night IV

Patrick Wurzer Quartet (Bachelorkonzert)
Anja Werber and Band (Bachelorkonzert)
Jazz-Choir Ines Dominik Reiger
Stephan Plecher Trio (Bachelorkonzert)
Modern Advanced Ensemble Roman Schwaller
Fusion Ensemble Claus Spechtl

Freitag, 26. Juni 2015
kons.bigbang.night

the kons.wien.stageband
„Plays The Music Of Pat Metheny“
(arr. by Bob Curnow, conducted by Johannes Herrlich)

the kons.wien.jazzorchestra
„Plays The Music Of Slide Hampton-Joe Haider Orchestra 1974“
(conducted by Roman Schwaller)

4. kons.jazz.festival 2015

Bachelorkonzerte, öffentliche Masterprüfung, 12 Ensembles, Jazz-Choir & kons.bigbang.night mit kons.wien.stageband & kons.wien.jazzorchestra

Montag, 22. Juni 2015 — Freitag, 26. Juni 2015
Porgy & Bess Jazz & Music Club
Riemergasse 11, 1010 Wien

Bereits zum vierten Mal zeigt der Studiengang Jazz der Fakultät Musik der Konservatorium Wien Privatuniversität an fünf aufeinanderfolgenden Abenden, was er alles zu bieten hat: Beim vierten kons.jazz.festival, das sich aus vier kons.jazz.nights und der kons.bigbang.night (jeweils um 21 Uhr) zusammensetzt, werden sämtliche Bachelorkonzerte, eine öffentliche Masterprüfung, sowie alle zwölf Ensembles, der Jazz-Choir und die zwei Big Bands präsentiert. Ein besonderer Höhepunkt wird dabei die kons.bigbang.night mit der kons.wien.stageband „Plays The Music Of Pat Metheny“ (arr. by Bob Curnow, conducted by Johannes Herrlich) und dem kons.wien.jazzorchestra „Plays The Music Of Slide Hampton-Joe Haider Orchestra 1974“ (conducted by Roman Schwaller).

Detaillierte Informationen unter www.konservatorium-wien.ac.at !

Abendpass EUR 15.—
Festivalpass EUR 45.—

Karten erhältlich unter Tel.: 01/512 88 11 (Mo—So ab 16.00 Uhr), porgy@porgy.at oder www.porgy.at
Freier Eintritt für alle Studierende der Konservatorium Wien Privatuniversität gegen Vorlage
eines gültigen Studierendenausweises


Vergangene Termine