Jazz

Internationales Jazzfestival Saalfelden 2019


Jazz kann man nur in rauchigen Kellerspelunken so richtig genießen? Weit gefehlt. In Saalfelden Leogang im SalzburgerLand passen die klassischen, modernen und experimentellen Jazzsounds ganz hervorragend auch zu Bergen und Almen

Das Internationale Jazzfestival Saalfelden findet im August 2018 bereits zum 39. Mal statt und zieht Musiker und Zuhörer aus der ganzen Welt an.

Als das Jazzfestival 1978 zum ersten Mal in der Pinzgauer Kleinstadt Saalfelden stattfand, waren die modernen Klänge von Saxophon, Piano, Bass, Klarinette und Drums für viele Einheimische und Gäste noch eher ungewohnt. Seither sind 40 Jahre vergangen. 40 Jahre, in denen das Festival nur ein Mal nicht stattfand. Heute gehört das Jazzfestival zu Saalfelden wie das Steinerne Meer und längst ist es nicht mehr nur ein Festival für eingefleischte Jazzfans. Auch eher zufällig anwesende Gäste und Jazz-Laien sind begeistert von den Konzerten, die sowohl unter freiem Himmel im Ort und auf den Almen, als auch auf unterschiedlichen Indoor-Bühnen stattfinden.


Vergangene Termine