Jazz

Internationales Jazzfestival Saalfelden


Längst ist das Festival zum Fixpunkt des europäischen Jazzkalenders geworden, denn der Ruf als „Bühne für Freigeister“ eilt ihm schon lange voraus. Seit mehr als drei Jahrzehnten, immer pünktlich Ende August, eilen Musiker aus aller Welt in die 16.000 Seelenstadt um mit ihren erfrischenden und bunten Klanglandschaften die Konzerthörer zu erfreuen.

Musikalisch immer am Puls der Zeit gehört das Jazzfestival Saalfelden mit zu den experimentellsten seiner Art. Die Konzerte finden auf sieben Spielbühnen statt, vier davon auf den umliegenden Almhütten inmitten der eindrucksvollen Kulisse des Steinernen Meeres.


Vergangene Termine