Volksmusik

Volksmusikertreffen im Weinmuseum


Was 1981 im Hause Bachkönig unter der Leitung von Schuldirektor Franz Bachkönig seine Premiere hatte, wurde zur alljährlichen fixen Institution für Moschendorf - das Volksmusikantentreffen. Anfänglich fanden hier nur Volksmusiker aus dem Südburgenland ihre Bühne. Doch mit der Fertigstellung des Weinmuseums im Juni 1983 standen ausreichende Räumlichkeiten und ein großes Freigelände zur Verfügung, und das Treffen fand immer mehr Zuspruch - sowohl von den Besuchern, als auch von immer mehr Volksmusikgruppen auch außerhalb des Burgenlandes.

Programm Sonntag:
10 Uhr Hl. Messe, anschließend Begrüßung durch den Obmann, Eröffnung des Volksmusikertreffens
11 Uhr Frühschoppen mit dem Musikverein Eberau
Musikvorträge:
13.30 Uhr Koprive
14.00 Uhr Vollnhofer Josef
15.00 Uhr Musikschule Güssing
15.30 Uhr Csater Beat
16.15 Uhr Volkstanzgruppe VLAHIJA
16.45 Uhr Weinbergtrio Gaas
17.15 Uhr Die Ewig Junggebliebenen
18.00 Uhr Knasar Josef
18.30 Uhr Ausklang mit den Neuen Loderberg Buam

Programm Montag:
14.00 Uhr Herzerl Musi
14.30 Uhr Pirker Anton
14.45 Uhr Hösch Elisabeth
15.30 Uhr Glockentrio
16.15 Uhr Harmonika Trio
16.45 Uhr Michi aus Wien
17.15 Uhr Ausklang mit Ernst aus Moschendorf

Für Speisen und Getränke sorgt der Kulturverein.
Weitere Infos unter: 0664/5057357


Vergangene Termine