Pop / Rock

30 Jahre Chelsea Fest: White Miles / Dawa / Wild Evel & The Trashbones


20:00 Open Air - WHITE MILES / DAWA /
22:00 Indoor - WILD EVEL & THE TRASHBONES

DAWA
"Es gibt vieles, aber nichts das schon DAWA."
Spätestens seit dem Erscheinen ihres ersten Albums „This Should Work“ ist die Wiener Band DAWA nicht mehr nur ein Geheimtipp unter FreundInnen handgemachter und ehrlicher Singer/Songwriter-Musik, sondern galt als einer der Neuentdeckungen des Jahres 2013. Zwei Stimmen, eine Gitarre, ein Cajon und Cello und vorallem die Menschen dahinter, ergeben ein so perfektes Bild, das man gar nicht glauben will, dass bei der Zusammensetzung nur der Zufall Regie geführt hat. Noch erstaunlicher ist, dass Oama Richson erst seit August den vorherigen Perkussionisten Norbert Kröll ersetzt hat und sich das Bild zwar verändert, aber nichts an Harmonie eingebüßt hat.
Für die schwierige Aufgabe „Zweites Album“ hat sich die Band mit den neuen Produzenten Patrick Pulsinger & Oliver Brunbauer ins steirischen Schrattenberg zurückgezogen, um über mehrere Wochen den neuen Langspieler "Psithurisma" (griech. Blätterrauschen) „live“ aufzunehmen. Mit Pulsinger an der Seite entstanden 10 neue Songs, die an lyrischer Tiefe und musikalischer Originalität den Vorgängern (auf „This Should Work“) in nichts nachstehen.
Derzeit werkt die produktive Band bereits am dritten Album, das aller Voraussicht nach im Herbst erscheinen wird. Vielleicht gibts heute schon den ein oder anderen Song daraus zu hören.

Und:
White Miles
Wild Evel & The Trashbones


Vergangene Termine