Klassik

30. Internationaler Franz-Schubert-Chorwettbewerb


Seit über zehn Jahren lädt der Rundfunkchor Berlin singbegeisterte Amateure aus aller Welt nach Berlin ein, um gemeinsam mit dem Chor und unter Leitung von Simon Halsey ein Hauptwerk der chorsinfonischen Literatur einzustudieren und vor großem Publikum aufzuführen. Das Echo ist enorm, die Begeisterung auch im Publikum groß.
Im Jahr 2010 war das Mitsingkonzert beim Aspendos Festival in der Türkei zu Gast. Nach dem großen Erfolg des ersten «großen» Mitsingkonzertes International 2014 in einem der bedeutendsten europäischen Kulturzentren, Budapest, wird nun Schuberts Messe Nr. 6 Es-Dur im Wiener Konzerthaus zur Aufführung gebracht. Für ein attraktives Rahmenprogramm hat sich der Rundfunkchor Berlin einen erfahrenen Partner ins Boot geholt: INTERKULTUR, der weltweit führende Veranstalter internationaler Chorwettbewerbe.

Interpreten:

Wiener Akademische Philharmonie
Rundfunkchor Berlin und Gäste
Barbara Kind, Sopran
Roksolana Chraniuk, Alt
Joo-hoon Shin, Tenor
Holger Marks, Tenor
Axel Scheidig, Bass
Simon Halsey, Dirigent

Programm:

Franz Schubert: Messe für Soli, Chor und Orchester Nr. 6 Es-Dur D 950
Eric Whitacre: Three Songs of Faith


Vergangene Termine