Jazz

3 Tage Jazz: Papanosh


FRANKREICH

Raphael Quenehen (saxophone), Quentin Ghomari (trumpet), Thibault Cellier (bass), Boris Boubli (piano, organ), Jeremie Piazza (drums)

Nimmt man fünf der besten Jazzmusiker Frankreichs und stattet sie mit einem wahrhaft enzyklopädischen Musikwissen aus, dann heißt das Ergebnis: Papanosh.
Eine Band, deren Musik sich durch klangliche Ekstase, breiten Raum für Grooves und rhythmische Gruppenimprovisationen auszeichnet, die ebenso explosiv wie zart anmuten können.


Vergangene Termine