Klassik

Salonkonzert von und mit Susanne Hell, Gesang, Klavier


Das traditionelle Salonkonzert von Sängerin Susanne Hell wird zum Fixpunkt im Frühling. Bereits zum vierten Mal lädt die Künstlerin auf den „Hell-Hof“ ins burgenländische Gols und öffnet die Türen ihres Wohnzimmers für Begegnungen mit Musik, Malerei und Wein aus Österreich. Gemeinsam mit ihrem Mann Walter Hof sowie Harald Dinhof und Alfred Fink von der Band B3 aus Bruck an der Leitha präsentiert sie Austropop-Raritäten in einer akustischen Variante mit starker Gitarrenbegleitung.

Neben Eigenkompositionen der Künstlerin stehen beliebte Hits wie „I mecht landn“, „Zuckergoscherl“, „Des kaun do no ned ollas gwesn sein" und „Glockn“ auf dem vielfältigen und unterhaltsamen Programm.
Abgerundet wird das Salonkonzert wie jedes Jahr mit der Präsentation einer Auswahl an Weinen, diesmal vom Weingut Familie Pittnauer aus Gols. Zudem können Gäste die Werke der Wiener Malerin Dagmar Khom bewundern

  • +43-2173-2755

Vergangene Termine