Pop / Rock

3 Feathers


Juan Garcia-Herreros - Contrabass Guitar
Stoyan Yankoulov - Drums und Tupan
Nikola Stanosevic - Keyboard
Gast: Alejandra Maria - Violine

Juan García-Herreros, besser bekannt unter seinem Künstlernamen "Snow Owl", ist ein GRAMMY nominierter, weltbekannter E-Bassist. Mit seinem speziellen Instrument, einer sechssaitigen Kontrabass Gitarre spielte er schon mit sämtlichen international erfolgreichen Musikern – darunter einige Grammy / Oscar Preisträger und Nominierte. 2014 erhielt er dafür als erster E-Bassist in der Geschichte eine Latin GRAMMY, Nominierung in der Kategorie “Best Latin Jazz Album”!
Nur selten findet man einen elektrischen Kontrabass-Gitarristen, der so viele verschiedene Rollen beherrscht wie Juan García-Herreros. Die Tatsache, dass sein Instrument Rhythmus und Groove bestimmt, ist nur eine von vielen Attributen. Eine weitere ist seine Fähigkeit, mit jedem
Saitenanschlag in einer neuen und aufregenden Evolution des Instrumentes sphärische und elegante Resonanzen zu erschaffen. Dazu gehört halt mal mehr als nur das Technische, dazu gehören auch Lebenserfahrung und ein weiter Horizont. Juan García-Herreros hat beides im Übermaß aufzuweisen. "Wenn Snow Owl aus avantgardistischem Jazz zu Jazzrock tendieren, und das passiert ständig in ausladenden, äußerst fein gespielten und kraftvollen, zum Heulen schönen Instrumentalkompositionen - und Komposition ist das Hauptaugenmerk des großartigen Werkes "Normas" - dann fegt stürmisch komplexes Spiel zarte Elegie und klassische Epik hinweg.
Die Handwerkskunst aller Beteiligten, technisches, emotionales, vitales instrumentales Spiel, ist enorm ausgeprägt. Deutlich zu hören, dass hier Meister ihres Faches beteiligt sind, wo Mensch und Instrument verwandter und intimer sind als in der großen Menge vieler anderer Projekte.
Stoyan Yankoulov (erstmals bei limmi vor 15 jahren) hat einen völlig anderen musikalischen Hintergrund als seine beiden Mitspieler. Er ist nicht nur das jüngste Mitglied des "Fairy Tale Trios", sondern hat auch stärksten Wurzeln in der Rock-Musik. Er hat in Heavy-Metal Bands ebenso gespielt wie in traditionellen Jazz-Big-Bands, in Folkloreensembles ebenso getrommelt wie in Jazz-Rock- und Fusion-Bands.
Als er 12 Jahre alt war nahm ihn sein Vater auf Hochzeiten mit. Dort mußte Stoyan seinen Vater, der Akkordeonspieler war, auf der Tupan begleiten. Das Tupan-Spiel hat er sich autodikatisch beigebracht, indem er professionellen Spielern zusah und dann das, was er aufgesogen hatte, zuhause einstudierte.
Damals mußte auf den Hochzeiten auch Tangos, Foxtrotts und andere Modetänze gespielt werden. Zu dieser Zeit gab es in den Hochzeits-Bands jedoch noch keine modernen Rhythmusgruppen mit Elektro-Baß, Drum-Set und Gitarren. Deshalb mußte das Folklore-Ensemble mit seinen traditionellen Instrumenten (z.B. Kaval, Tupan und Akkordeon) die Rollen der moderneren Instrumente ausfüllen.
Stoyan glaubt, daß ihm dies bei seiner einzigartigen Spielweise geholfen habe. Denn über die traditionelle Spielweise hinaus schlägt Stoyan die tupan wie eine bulgarische Art von Drum-Set. Er verfügt über ein sehr orchestrales Spiel. So daß man manchmal meint, hier spiele nicht nur einer, sondern mehrere Perkussionisten gleichzeitig.
"Tupan spielen heißt für mich, mit anderen zu kommunizieren.", sagt Stoyan, "Wenn ich dadurch andere Techniken übernehme - vom Drum-Set, vom Baß oder anderen Instrumenten - dann hilft mir das dabei."
Stoyan, der auf dem Drum-Set ein ebenso brillanter Spieler wie auf der Tupan ist, nennt neben der bulgarischen Musik als Einflüße Jack DeJohnette, Vinnie Colaiuta, Dave Weckl, Buddy Rich und andere.
Nikola Stanosevic studierte in Serbien die klassische Musik, wechselte aufs Linzer Konservatorium und danach nach Wien um sich die Jazz Musik anzueignen. Er eroberte in kürzester Zeit die Wiener Jazz Szene. Ein unfassbares Timing, Groove und der Hang zum lyrischen zeichnen diesen jungen, talentierten Musiker aus.
3feathers repräsentiert Spieldynamik, saftigen Jazzrock, kühl kantigen Jazz und zuallererst handwerklich erlesene Kunst. Und die ist einfach umwerfend!


Vergangene Termine