Führung

29. Welttag der Fremdenführer


Von der mittelalterlichen Befestigung Eisenstadts zur Martinkaserne.

Der Weltverband der Fremdenführervereine (World Federation of Tourist Guide Associations) wurde 1985 gegründet und wird seit 1989 mit einem Welttag gefeiert. Kostenlose Veranstaltungen in ganz Österreich sollen diesen Beruf bekannter machen.
Die Austria Guides bieten auch heuer wieder eine Tour in Eisenstadt an. Von der mittelalterlichen Stadtmauer und dem PULVERTURM geht es bis zur Kaserne in Eisenstadt, wo uns ein Blick hinter die Mauern in die Kaserne und die Kapelle gewährt wird.

Zeit: Sonntag, 18. Februar 2018, 10:20
Treffpunkt: 7000 Eisenstadt, Lionsplatz 1 (beim Pongratzhaus)

Die Teilnahme ist gratis. Es wird aber um freiwillige Spenden zugunsten Licht ins Dunkel gebeten.

Aus organisatorischen Gründen (beschränkte Teilnehmerzahl) ist eine Voranmeldung
bei Frau Mag. Verena Werner [email protected] unbedingt erforderlich!


Vergangene Termine