Diverse Musik

25 Jahre wider die Gewalt - Jubiläumsgala


Ein starkes Zeichen gegen Gewalt setzt der Gemeinnützige Verein - Wider die Gewalt auch in diesem Jubiläumsjahr!

WIDER DIE GEWALT GOES WEST und präsentiert mit Unterstützung der Moser Holding (Tiroler Tageszeitung) und der P8 PR Agentur (Tirol TV) die erste Gala in Innsbruck! Mit einem starken Line Up treten hochkarätige Künstler an, mit dem Ergebnis dieser Veranstaltung den Betroffenen von Gewalt im Bundesland Tirol zu helfen. So werden z.B. Die jungen Zillertaler, Ross Anthony und Paul Reeves, Hannah, Lidia Baich und Matthias Fletzberger, Ciro de Luca, Gregor Glanz, Marika Lichter, die Große Chance-Gewinnerinnen Harfonie, Jeanette Biedermann mit ihrer Band EWIG, Daniel Serafin und zahlreiche weitere Künstler unterschiedlichster Genres bei diesem Abend ihre Solidarität zu diesem wichtigen Thema unserer Gesellschaft mit ihrem Auftritt unter Beweis stellen. Moderiert wird der Abend von Mirjam Weichselbraun und Alfons Haider.

Der heute Gemeinnützige Verein - Wider die Gewalt wurde vom damaligen Bundeskanzler Dr. Franz Vranitzky im Mai 1990 gegründet. In einer Rede meinte er damals, dass Gewalt in der Familie kein Kavaliersdelikt sei, wobei damals bei weitem nicht abzusehen war, dass diese als Aktion gedachte erste Veranstaltung zum Thema im Theater an der Wien im September 1990 eine Nachhaltigkeit erfahren würde, die beispielhaft in der Geschichte der Charities in Österreich ist.

Im nunmehr 25. Jahr ist der Gemeinnützige Verein - Wider die Gewalt dank der großzügigen Unterstützung von Sponsoren und Künstlern erfolgreich tätig. Der Reinerlös aus sämtlichen Veranstaltungen dient zur Finanzierung sozialer Einrichtungen zum Schutz der Betroffenen. In den Jahren 1990-2013 konnte ein Gesamtreinerlös von mehr als 2,800.000 € erzielt werden, der mittlerweile mehr als 250 Organisationen und Vereinen das Überleben sicherte.

„Gewalt ist in unserer Gesellschaft leider oft der oft der Ausdruck von Hilflosigkeit, Unwissen oder manchmal auch Krankheit, in allen Fällen muss aber den Opfern geholfen werden“ sagt Marika Lichter, die Geschäftsführerin des Vereins.

Initiatorin:

Marika LICHTER

Mitwirkende:

JEANETTE BIEDERMANN

OPUS

MARC PIRCHER

DIE JUNGEN ZILLERTALER

ROSS ANTONY UND PAUL REEVES

LIDIA BAICH

CIRO DE LUCA

MATTHIAS FLETZBERGER

GREGOR GLANZ

HARFONIE

HANNAH

ALEXANDER M. HELMER

MARIKA LICHTER

THE PURE

ILDIKO RAIMONDI

DANIEL SERAFIN

WILTENER SÄNGERKNABEN

ZWA VOITROTTLN

Durch den Abend führen Mirjam WEICHSELBRAUN und Alfons HAIDER


Vergangene Termine