Fotografie Ausstellung

25 Jahre Tierparadies Schabenreith: Vernissage von Doris Hofner-Foltin


Mit dem Kauf des Bauernhofs „Schabenreith“ im oberösterreichischen Steinbach am Ziehberg hat das Ehepaar Doris Hofner-Foltin und Ing. Harald Hofner im Jahr 1993 den Grundstein für das heutige Tierheim „Tierparadies Schabenreith“ gelegt.

Seit mittlerweile 25 Jahren kümmern sich die beiden um ausgesetzte, verwahrloste, kranke und ungewollte Tiere. Ein Grund, mit UnterstützerInnen, PatInnen und vielen TierfreundInnen auf eine aufregende, aber auch anstrengende Zeit anzustoßen.
Doris Hofner-Foltin ist als begnadete Fotografin bekannt und stellt ihre Werke dem guten
Zweck zur Verfügung: Der Erlös aus den ausgestellten Bildern kommt zur Gänze dem
Tierparadies Schabenreith zugute.
Wer sich für Tierschutz, das Tierparadies Schabenreith und Fotografie interessiert, ist herzlich eingeladen.

Datum: 22. September 2018 ab 18 Uhr
Ort: Traktorfabrik, Louis-Häflinger-Gasse 12, 1210 Wien

Über das Tierparadies Schabenreith
Doris Hofner-Foltin und Ing. Harald Hofner betreiben im Tierparadies Schabenreith ein
behördlich bewilligtes Tierheim, das sowohl Haus- und Wildtiere als auch sogenannte
„Nutztiere“ beherbergt. Mittlerweile tummeln sich etwa 450 Schützlinge auf dem 9 Hektar großen Gelände in Oberösterreich. Um die Betreuung der vielen abgegebenen, verletzt aufgefundenen oder beschlagnahmten Tiere zu sichern, ist der Verein auf Spenden angewiesen. Bitte helfen Sie beim Helfen.

Spendenkonto Tierparadies Schabenreith
IBAN: AT22 1400 0467 1040 9714
BIC: BAWAATWW

Weitere aktuelle Informationen auf
www.tierparadies.at und www.facebook/schabenreith.


Vergangene Termine