Theater

23. Spectrum Theaterfestival


Mit Gehört dir!/ it s all yours! wurde wieder ein Programm erstellt, das den Zeitgeist widerspiegelt, sowohl im Inhalt als auch in seiner Form. Ein Spectrum, das wirklich allen gehören soll und dadurch Vorstellungen, Fortbildung und Diskurs bei freiem Eintritt zu allen Angeboten ermöglicht

Längst gefällt sich Kultur nicht mehr als Selbstzweck, sondern wird eingesetzt, um Tourismus zu bedienen, um lokale Wirtschaft zu fördern, um ein innovatives und kreatives Umfeld zu schaffen, das die Wohn- und Lebensqualität erhöht und die Möglichkeit der Entfaltung bietet. Eine starke Kultur ist ein wichtiger Faktor und Indikator gegen eine Abwanderung von zukünftigen Generationen in urbane Gebiete. Gerade diesem Thema nähern sich beim diesjährigen Festival die Rabtaldirndln mit „Du gingst fort“. cieLaroque widmet sich dem stets knappen Gut „Zeit“, während Betontanc sich mit den gesichtslosen Opfern, wie sie uns dieser Tage durch Flucht, Terror und Verfolgung begegnen, auseinandersetzen. Erstmals rundet ein musikalischer Act des jungen prämierten Komponisten Luca Ciut unsere Hauptproduktionen ab, wozu wir Sie recht herzlich willkommen heißen.

In Anbetracht der harten Zeiten wollen wir zusätzlich zu dem Performanceprogramm und unseren gettogethers auch einen Roundtable für Kulturschaffende im Bereich Performancekunst anbieten.

Wir freuen uns auf Sie und hoffen, mit Gehört dir!/ it s all yours! wieder ein Programm erstellt zu haben, das Zeitgeist widerspiegelt, sowohl im Inhalt als auch in seiner Form.

Ein Spectrum, das wirklich allen gehören soll und dadurch Vorstellungen, Fortbildung und Diskurs bei freiem Eintritt zu allen Angeboten ermöglicht!


Vergangene Termine