Diverses

20 Jahre Glasfabrik Fest


Möbel-Dorado lädt am 11. Juni von 11 bis 16 Uhr mit Schnäppchen-Suche, Wohnzimmer im Hof und Kochkünsten inklusive Schöntrinken zum Sommerfest.

Altware oder Antiquität, Vintage-Kult oder Shaby-Chic, frühes Barock oder späte 1970er – in jedem Fall Möbel mit Charakter und Geschichte aus nahezu allen Epochen, für jeden Trend – und zu leistbaren Preisen: Seit 20 Jahren überrascht die Glasfabrik in der Lorenz-Mandl-Gasse 25 in Wien-Ottakring alle, die sich einrichten, die Wohn-Akzente setzen oder einfach nur auf Interieur-Entdeckungsreise gehen wollen, als unerschöpfliche Schatzinsel mitten im Großstadt-Getriebe. 1996 als Depot gegründet sammelt, sortiert und stapelt das Team der Glasfabrik Möbel und Wohn-Accessoires auf dem nostalgischen Fabrik-Areal einer ehemaligen Glasbiegerei im Backsteinstil. Auf dass die Kundschaft nach Herzenslust „unter Möbel geht“, stöbert – und fündig wird.

Unikate in einem Unikat mit 3000 Quadratmetern
In einem Zusammenschluss von Altwaren- und Antiquitäten-Händlern, Design-Kennern und Sachverständigen ist eine ständig sich erneuernde Objekt-Fülle mit geprüfter Qualität garantiert. Neu im Team neben den „Antik“-Brüdern Christoph und Marcus Matschnig sowie dem Trio Markus Pernhaupt, Dagmar Moser und Christof Stein der Lichterloh Kunsthandelsgesellschaft ist seit dem vergangenen Jahr Simon Weber-Unger. Aus den ursprünglich 900 Quadratmetern Ausstellungsfläche sind mittlerweile knapp 3000 Quadratmeter geworden. Und auch nach 20 Jahren ist die Glasfabrik mit ihrem Konzept an sich ein Unikat. Wer nicht kaufen will, kann sogar mieten – für spezielle Veranstaltungen auch den gesamten Standort.

Jubiläumsbonus
Zum Jubiläum inszeniert die Glasfabrik sich selbst. Am 11. Juni rollt das Team im Hof kunterbunt Teppiche aus, postiert Stühle und Sessel und Sofas ... Stellt Tische, Tischchen und Tabletts dazu. Eröffnet als Willkommenszone ein Wohnzimmer im Hof. Von 11 bis 16 Uhr gilt in den verwunschenen Hallen auf jedes entdeckte Stück – vom dreiarmigen Luster bis zur Kupferbadewanne und Kuchlkredenz, vom Gemälde bis zum Spitzendeckerl und Bücherregal, von Betthäuptern bis zu Skulpturen und Vollholzschränken – 20 Prozent Jubiläumsbonus, ein Prozent für jedes Bestandsjahr der Glasfabrik. Kulinarisch warten Toni & Bene von „Because you are hungry“ sowie Sonja & Oliver von „Compliment to the Chef“ und „Schöntrinken“ mit Vielfalt auf.


Vergangene Termine