Theater

19. Österr. Theatersport-Meisterschaften


Wer rittert um Rosen & Schwämme, die holde Gunst des p.t. Publikums und den Titel der Titel vier Abende lang im Posthof in Linz?

Heldenhaft wie Thors Hammer geriert sich in Österreich nach wie vor die Anzahl professioneller und talentierter Amateur-Mannschaften! Aus diesem Grunde flankierten im Herbst erneut 3 Vorrunden in Linz, Graz und Wien das Finale der Österr. Theatersport-Meisterschaften 2018. Die solcherart geprüften, besten acht heimischen Improtheater-Ensembles stellen sich bei der Finalrunde von 5. bis 8. Dezember heuer den Vorgaben der Fans im Linzer Posthof.

Wer die 19. Österreichischen Meisterschaften gewinnt? Vorläufig gilt: Man weiß es wie immer derzeit noch nicht. Nur die eigentlich Siegenden stehen mal wieder bereits jetzt in Stein gemeißelt fest: Das enthusiasmierte Publikum!

Die Teams:

English Lovers (Wien) | www.english-lovers.com
Sollbruchstelle AG (Wien) | www.facebook.com/Sollbruchstelle.AG
Quintessenz (Wien) | www.improvisationstheater.at
Theater im Bahnhof (Graz) | www.theater-im-bahnhof.com
BrunnerGruberMair (Sieger Vorrunde Graz) | Opens external link in new windowwww.facebook.com/brunnergrubermair
Die Zebras (Sieger Vorrunde Ansfelden) | Opens external link in new windowwww.diezebras.at
N2O (Platz 2 Vorrunde Ansfelden) | Opens external link in new windown2o-impro.theater
12 vor Fuchs (Sieger Vorrunde Wien) | Opens external link in new window12vorfuchs.org


Vergangene Termine