Diverses · Flohmarkt

15. Raritätenbörse im Zeichen des 650-Jahr-Jubiläums der Universität Wien


Bereits zum 15. Mal ist die Raritätenbörse im Botanischen Garten der Universität Wien ein Fixtermin für GartenfreundInnen und LiebhaberInnen seltener Pflanzen und Sämereien zum Auftakt der Gartensaison.

Von 17. bis 19. April wird dort eine außergewöhnliche Arten- und Sortenvielfalt abseits des Massensortiments angeboten. Heuer runden zwei 650-Jahr-Jubiläums-Highlights die Veranstaltung ab: Die Universität Wien lädt mit einer Ausstellung zum Rückblick auf ihre 650-jährige Geschichte, und es werden Bisamberger Reben des Jubiläumsweins im Botanischen Garten angepflanzt.

Pflanzenvielfalt und -raritäten für Garten, Terrasse und Balkon

Erstmals sind heuer Spezialgärtnereien mit einem umfangreichen Sortiment an österreichischen Wildblumen und Leberblümchen-Sorten vertreten und die Auswahl an seltenen Kräutern und winterharten Pflanzen aus Wüstengebieten wird erweitert.
Gartenfreunde freuen sich auf der Raritätenbörse des Botanischen Gartens der Universität Wien aber auch über seltene Sämereien, biologisch angebaute Gemüsepflanzen, geeignete – auch ausgefallene – Pflanzen für Balkon, Terrasse und Garten.
Aus besonderem Anlass – die Universität Wien feiert ihr 650-jähriges Bestehen – wird es eine kompakte Ausstellung über die Universität Wien geben, die es ermöglicht, eine Zeitreise durch die Geschichte der "Alma Mater" zu machen, die in aktuellen und langfristigen Forschungsschwerpunkten, nachhaltigen Entwicklungspfaden sowie in Visionen für eine künftige Universität mündet. Zudem bietet die "Grüne Schule" speziell für die jungen BesucherInnen Workshops zum Thema "Vom Samen zur Pflanze" an.

Ein weiteres Highlight ist die Pflanzung von Bisamberger Weinreben in der Pannonischen Gruppe. Aus diesen Reben wurde der "Jubiläumswein der Universität Wien" gekeltert. Er besteht aus einem Sortenverschnitt von zehn WinzerInnen aus Bisamberg und wurde im Zuge einer Verkostung durch eine Jury ausgewählt. Um 16 Uhr erfolgt für MedienvertreterInnen die Eröffnung der Jubiläumsausstellung "650 Jahre Universität Wien" durch Rektor Heinz W. Engl, Erwin Hameseder (Raiffeisen), Erich Hohenberger (Bezirksvorsteher 3. Bezirk) und Günter Trettenhahn (Bürgermeister Bisamberg). Anschließend findet um 16.30 Uhr das Angießen der Bisamberger Weinreben statt.


Vergangene Termine