Poetry · Theater

13. Innsbrucker Prosafestival


Das 13. Innsbrucker Prosa Festival findet vom 23.-25. April 2015 in Innsbruck statt.
Der Auftakt am Donnerstag findet in der Stadtbücherei statt, am Freitag, den 24. April 2015 wird im Freien Theater gelesen und der Abschluss geht am Samstag in der Bäckerei über die Bühne. Mit dabei u. a.: Tex Rubinowitz (Bachmannpreis 2014), Doris Knecht, Peter Stamm und Frank Schulz (Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor 2015) und Elias Hirschl (Ö-Slam-Champ 2014). Insgesamt lesen 12 Autor_innen aus dem deutschsprachigen Raum an den drei Tagen.

An jedem Abend werden vier Autorinnen aus ihren aktuellen Büchern lesen. Veranstaltet wird das Festival von 8ung Kultur. Robert Renk und Markus Köhle moderieren und führen Gespräche, Martin Fritz ist für die Autorinnenbetreuung zuständig.
Mehr Infos unter: http://prosafestival.wordpress.com/


Vergangene Termine