Ausstellung: Wissen

125 Jahre Heeresgeschichtliches Museum: Sonderausstellung beleuchtet Geschichte von Wiens ältestem Museumsbau


Seine Grundsteinlegung erfolgte noch zu Kaisers Zeiten. Später erlebte es Weltkriege, Zerstörungen, Plünderungen, den Neuanfang 1955 und die dynamische Weiterentwicklung bis zum heutigen Tag. Von 25. Mai bis 11. September 2016 erzählt die Sonderschau die wechselvolle Geschichte des einstigen k.u.k. Heeresmuseums im Wiener Arsenal. Weiters gibt es Einblicke in die vielfältige Museumstätigkeit, die im Allgemeinen »hinter den Kulissen« stattfindet, eine Übersicht vergangener Ausstellungen und einen Ausblick auf das Museum von morgen.

Foto/© Heeresgeschichtliches Museum Wien


Vergangene Termine