Klassik

10 Jahre Klavierduo Christos Marantos & Harald Ossberger


Jubiläumskonzert im Musikverein präsentiert Spitzenwerke der vierhändigen Klavierliteratur

Aus einer besonders guten Lehrer-Schüler Beziehung an der Wiener Musikuniversität entwickelte sich eine professionelle künstlerische Zusammenarbeit auf Augenhöhe zwischen zwei verschiedenen Generationen und europäischen Kulturen. Am Dienstag, 29. November, 20 Uhr, feiern Christos Marantos und Harald Ossberger ihr zehnjähriges Bestehen als Klavierduo mit einem Konzert im Gläsernen Saal des Musikvereins. Auf dem Programm stehen »Bilder aus Osten« von Robert Schumann, »Der nächtliche Zug« und »Der Tanz in der Dorfschenke« von Franz Liszt sowie Musik zum Ballett »Petruschka« in der Klavierfassung von Igor Strawinsky.

Bild: Klavierduo Christos Marantos & Harald Ossberger (li.)
Foto/© Julia Wesely


Vergangene Termine