Kirtag

1. Kürbisfest in der Stiegl-Ambulanz


Vom 1. bis 5. Oktober dreht sich am Campus des alten AKH alles um die „größte Beere der Welt“. Die Stiegl-Ambulanz verwöhnt ihre Gäste an diesen Tagen mit einem Kürbisspezialitätenbuffet, verschiedenen Sturm-Variationen und Starkbier-Spezialitäten. Live-Musik und Kürbisschnitzen sorgen für Spaß und Unterhaltung!

Wien, 26. September 2014. Kürbis, Starkbier und Sturm gehören zu den lukullischen Highlights im Herbst. Diese saisonalen Schmankerln werden bei der Premiere des großen Kürbisfests in der Stiegl-Ambulanz Anfang Oktober fünf Tage lang gefeiert.

Von nussig bis süßlich bis hin zu cremig – kaum eine andere Frucht ist so facettenreich wie der „Blutza“, wie der Kürbis im Volksmund genannt wird. Es gibt ihn in rund 200 Arten. Beim Spezialitätenbuffet wird diesem Variantenreichtum Tribut gezollt. Bei Spezialitätenbuffet ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Wer glaubt, Sturm gäbe es nur in rot und weiß, wird in der Stiegl-Ambulanz eines besseren belehrt. Der „Neue Wein“ zeigt sich von seiner besten Seite - es stehen viele Sorten zur Verkostung bereit. Selbstverständlich kommen in der Stiegl-Ambulanz auch Bierliebhaber auf ihre Kosten. Starkbier hat endlich wieder Saison und darf daher auf der Getränkekarte des Kürbisfestes ficht fehlen.

Doch der Kürbis bringt nicht nur Abwechslung auf die Teller: Auch als Deko-Element ist er im Herbst nicht mehr Wegzudenken. Daher kann man beim Kürbisfest der Stiegl-Ambulanz von 16 bis 18 Uhr seine eigene schaurige oder auch witzige Fratze gestalten und als Blickfang für Wohnung, Garten oder Balkon mit nach Hause nehmen. Ein Spaß für Groß und Klein! Am Abend kommt schließlich mit musikalischer Untermalung ausgelassene Stimmung auf. Ab 18 Uhr laden täglich Live-Bands zum Schunkeln und Tanzen ein!


Vergangene Termine