Kirtag

1. Eisenstraße Bio-Naschmarkt


Die Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern laden gemeinsam mit der Eisenstraße Niederösterreich und BIO AUSTRIA NÖ und Wien am Sonntag, den 21. Juni 2015 zum „1. Eisenstraße Bio-Naschmarkt“ ein.

Am Areal der Landesausstellung in Neubruck (Scheibbs, St. Anton an der Jeßnitz) erwartet die Besucherinnen und Besucher ab 9 Uhr ein abwechslungsreiches und genussvolles Programm: Die Bio-Produzenten aus der BioRegion Eisenstraße verwöhnen mit regionalen Spezialitäten aus Keller und Küche in bester Bio-Qualität. Käsevariationen, frische Erdbeeren, Bauernbrot und Mehlspeisen, Schmankerl vom Hochlandrind, Fruchtsäfte, Most, Liköre und Edelbrände werden ebenso angeboten wie frisches Gemüse, Eis und Mostviertler Biohanf.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch Live-Musik und Auftritte der Kindervolkstanzgruppe Wieselburg und der Schuhplattlergruppe „Randegger Spitzbuam“. Für Kinder werden außerdem eine Kinderholzwerkstatt, Erdfarbenmalen, ein Streichelzoo und Naturführungen angeboten. „Es soll ein gemütlicher Tag für die ganze Familie werden“, freut sich Leopoldine Adelsberger, Biobäuerin und Veranstaltungsorganisatorin.
Entstanden ist die Idee des Bio-Naschmarktes aus Projektvorschlägen für die BioRegion Eisenstraße in Zusammenarbeit mit der FH Wieselburg. Bei diesem Fest wird nun die Produktvielfalt dieses GENUSS:REICHes präsentiert: „Genießen wir gemeinsam die Köstlichkeiten aus dem ÖTSCHER:REICH“, so Leopoldine Adelsberger.


Vergangene Termine