• Isabella Woldrich - Artgerechte Frauenhaltung

    Isabella Woldrich - Artgerechte Frauenhaltung

    Nach der "Artgerechten Männerhaltung" begibt sich Isabella Woldrich erneut ins Beziehungsgehege und erklärt was sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten in diesem Bereich verändert hat.

    ›› mehr
    • Casanova

    • Mo., 27.02.2017

    • Volksheim Traun

    • Di., 04.04.2017


  • Feministisch an den NS erinnern?

    Erinnerung an Opfer des Nationalsozialismus durch feministische und queere Gruppen ist oft dem Vorwurf ausgesetzt, historisch unangemessene Opferidentifizierung zu betreiben oder zu emotional zu…

    ›› mehr
    • Depot Wien

    • Do., 02.03.2017


  • Feministische Bildung

    Die feministische Erwachsenenbildung existiert, marginalisiert, zwischen Notwendigkeit und Ideal. In einer Situation, die die Verknüpfung von kritischem Wissen mit ebensolchem Handeln in…

    ›› mehr
    • Depot Wien

    • Di., 07.03.2017


  • Antonia Lersch: Frauenliebe und -Leben

    Antonia Lersch: Frauenliebe und -Leben

    Die Wiener Diseuse Antonia Lersch hat sich in ihrem Soloprogramm den berühmt-berüchtigten Liederzyklus von Robert Schumann vorgenommen.Sie präsentiert, hinterfragt und zerpflückt ihn auf das…

    ›› mehr
    • Theater Leo

    • Di., 07.03.2017


  • Theater im Bahnhof: Aufräumen

    Theater im Bahnhof: Aufräumen

    Mit Aufräumen nimmt das Theater im Bahnhof das Thema Feminismus in Österreich ins Visier. Ausgangspunkt ist die Geschichte der ehemaligen SPÖ-Frauenministerin Johanna Dohnal, die ab 1990 für…

    ›› mehr
    • Forum Stadtpark Graz

    • Mi., 08.03.2017 - Do., 09.03.2017

    • Forum Stadtpark Graz

    • Mi., 15.03.2017 - Do., 16.03.2017

    • Forum Stadtpark Graz

    • Mi., 22.03.2017 - Do., 23.03.2017


  • Polin auf Wiens Spuren

    Polin auf Wiens Spuren

    Eine Feier des Kongress der Polnischen Frauen in Österreich!

    ›› mehr
    • Volkstheater

    • So., 19.03.2017