• Ich sehe mich. Frauenporträts von Angelika Kauffmann

    Ich sehe mich. Frauenporträts von Angelika Kauffmann

    Im 18. Jahrhundert wurde in England der Versuch unternommen, die Porträtmalerei mit sogenannten Rollenbildnissen aufzuwerten. Das Rollenbildnis versetzte seine Protagonisten in historische oder…

    ›› mehr
    • Angelika Kauffmann Museum

    • Heute

    • Angelika Kauffmann Museum

    • Mo., 01.05.2017 - Do., 26.10.2017


  • Heimarbeit. Wirtschaftswunder am Küchentisch

    Heimarbeit. Wirtschaftswunder am Küchentisch

    Im historischen Teil des Museums wird 2017 eine Ausstellung zu Heimarbeit nach 1945 gezeigt. Diese spezielle industrielle Produktionsform hat im Bregenzerwald eine lange Tradition und war bis vor…

    ›› mehr
    • Angelika Kauffmann Museum

    • Heute

    • Angelika Kauffmann Museum

    • Mo., 01.05.2017 - Do., 26.10.2017


  • Die weibliche Seite Gottes. Perspektiven auf Geschlecht und Heiligkeit

    Die weibliche Seite Gottes. Perspektiven auf Geschlecht und Heiligkeit

    Die Ausstellung „Die weibliche Seite Gottes“ – ein Projekt des Jüdischen Museums Hohenems in Zusammenarbeit mit dem Museum of the Bible, Washington – geht der Frage nach, inwiefern der nach…

    ›› mehr
    • Jüdisches Museum Hohenems

    • Heute

    • Jüdisches Museum Hohenems

    • Mo., 01.05.2017 - Mo., 30.10.2017


  • Ona B. - Der Coup der tadellosen Frauen zum Tag der Arbeit

    Ona B. - Der Coup der tadellosen Frauen zum Tag der Arbeit

    Das malerische Œuvre von ONA B. basiert seit einigen Jahren auch auf der Auseinandersetzung mit politischen Machtverhältnissen, Frauen und Populärkultur. Neben ihren performativen Inszenierungen…

    ›› mehr
    • Ateliertheater

    • Heute

    • Ateliertheater

    • Mo., 01.05.2017 - Mo., 29.05.2017


  • Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny

    Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny

    »Hallo, meine sauberen Herren Brecht und Weill, Ihre Tage dürften wohl ebenfalls so gezählt sein wie die Ihrer Abschaumstadt Mahagonny«, so schrieb die Zeitschrift für Musik nach der…

    ›› mehr
    • Landestheater Salzburg

    • Heute

    • Landestheater Salzburg

    • Do., 04.05.2017

    • Landestheater Salzburg

    • So., 07.05.2017


  • Elegie für junge Liebende

    Elegie für junge Liebende

    Hans Werner Henze und seine Librettisten, die englischen Dichter Wystan Hugh Auden und Chester Simon Kallman, widmeten die 1961 bei den Schwetzinger Festspielen als Auftragswerk uraufgeführte Elegie…

    ›› mehr
    • Theater an der Wien

    • Di., 02.05.2017

    • Theater an der Wien

    • Do., 04.05.2017

    • Theater an der Wien

    • So., 07.05.2017


  • Adolf Frohner - Erotik : Moral

    Adolf Frohner - Erotik : Moral

    Die Ausstellung „Erotik : Moral“ verdeutlicht das Spannungsfeld, das Adolf Frohner in und mit seinen Werken darstellt und hervorruft.

    ›› mehr
    • Die Kleine Galerie

    • Mi., 03.05.2017

    • Die Kleine Galerie

    • Do., 04.05.2017 - Mi., 31.05.2017


  • Wildlinge

    Wildlinge

    Unsere Generation ist neu. Aber nicht die neueste. Auch nicht unbedingt die bessere. Aber: die wildeste!

    ›› mehr
    • Dschungel

    • Mi., 03.05.2017

    • Dschungel

    • Do., 04.05.2017

    • Dschungel

    • Fr., 05.05.2017


  • Der Theatermacher

    Der Theatermacher

    Thomas Bernhard zelebriert in „Der Theatermacher“ seine Hassliebe zu Salzburg, Österreich im Allgemeinen und dem Theater im Besonderen.

    ›› mehr
    • Schauspielhaus Salzburg

    • Mi., 03.05.2017

    • Schauspielhaus Salzburg

    • Fr., 05.05.2017

    • Schauspielhaus Salzburg

    • So., 07.05.2017


  • Maria Lassnig - Zwiegespräche

    Maria Lassnig - Zwiegespräche

    Maria Lassnig zählt mit Louise Bourgeois, Joan Mitchell und Agnes Martin zu den wichtigsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Bereits früh macht sie ihren eigenen Körper zum Mittelpunkt ihrer…

    ›› mehr
    • Albertina

    • Do., 04.05.2017

    • Albertina

    • Fr., 05.05.2017 - So., 27.08.2017