Bitte Javascript aktivieren!
events.at
Di, 02. September 2014
Events nach   |Zielgruppen|Themen|Eigenschaften|Highlights|» Mein Event in events.atlogin

WienBgld.Stmk.KärntenSalzburgTirolVorarlbergganz Österreich 

Vernissagen

Sa, 27.09.2014
Dennis Feser - Rauhnacht
Die Faszination für Perchten, deren Erscheinungsformen und tiefere Bedeutung liegen der Videoarbeit „Rauhnacht“ von Dennis Feser zugrunde. Gemeinsam mit dem nigerianischen Performer Jelili Atiku spürt er unserer Auffassung von Identität, Authentizität und Natürlichkeit nach.
Graz, Antoniuskirche 19:00
Dort wo unsere Sprache endet, komme ich jeden Tag vorbei
Was würde passieren, wenn unsere Sprache plötzlich verschwindet? Würden sich damit auch altbekannte Ordnungen und Ideologien auflösen? Würde eine sinnentleerte Sprache oder ihre vollständige Abwesenheit vielleicht eine neue, bessere Welt erschaffen?
The Militant Image
Was macht ein Bild im gegenwärtigen politischen Feld zu einem „militanten“ Bild? Blickt man zurück, dann haben eindringliche Bilddokumente, die mittlerweile zur kollektiven Erinnerung gehören, nicht selten den Ausbruch von Revolutionen oder soziale Bewegungen dargestellt. Aber auch heroische Momente des individuellen Widerstands, der Tapferkeit oder der Liebe.
Hacking the Present
Feministische Hackerinnen und Hacker. Das esc als Server mit neuem Betriebssystem. Ein Update.
Forms of Distancing
Die herbst-Ausstellung „Forms of Distancing“ beschäftigt sich mit dem Konzept der Distanz und widmet sich so einem speziellen Aspekt des Leitmotivs „I prefer not to ... share!“. Dazu hat der steirische herbst zahlreiche Arbeiten in Auftrag gegeben, die sich mit dem Abstand-Nehmen auseinandersetzen. Es geht um den Verzicht, zu allem sofort Stellung zu nehmen und dadurch unabhängigem Denken mehr Platz einzuräumen.
Forms of Distancing
Repräsentative Politik und die Politik der Repräsentation
Parallel Borders 1: Monuments & Shrines to Capitalism
„Parallel Borders“ des maltesischen Künstlers Mark Mangion ist ein spartenübergreifendes Wanderprojekt und setzt sich mit geopolitischen Fragen auseinander.
Ronald Jones und Elio Montanari
Was eine Person über sich mitzuteilen bereit ist, unterliegt meist akzeptierten Formen der Verschleierung. Das Leitmotiv des steirischen herbst aufgreifend, wird der Grazer Kunstverein im Rahmen der Ausstellung diese akzeptierten Formen und somit den Prozess des kommunikativen Teilens genauer beleuchten und er lässt Kulturschaffende darüber zur Diskussion antreten.
Druot, Lacaton & Vassal – Tour Bois le Prêtre
Können heruntergekommene Bauwerke erneuert werden, ohne dass einkommensschwache Bewohner vertrieben werden? Die Ausstellung „Druot, Lacaton & Vassal – Tour Bois le Prêtre“ zeigt die faszinierende Metamorphose eines in der Pariser Banlieue gelegenen Wohnhochhauses aus den 60er-Jahren.

  « zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  weiter »

Wöchentlicher Newsletter:


Region:

zuletzt gesurft:

Stichwortsuche
nach Events:
nur in Vernissagen
nach Locations:

Telekurier Online Medien GmbH & Co KG © 2014