Bitte Javascript aktivieren!
events.at
Mo, 01. September 2014
Events nach   |Zielgruppen|Themen|Eigenschaften|Highlights|» Mein Event in events.atlogin

WienBgld.Stmk.KärntenSalzburgTirolVorarlbergganz Österreich 

Vernissagen

So, 14.09.2014
Künstlertreff Eva Winter - mythisch
25 Künstler des Künstlertreff Eva Winter stellen im Erdgeschoss in den Gängen des Schloss Wilhelminenberg aus.
Di, 16.09.2014
Der galaktische Nordpol liegt im Haar der Berenice
Die Galerie Freihausgasse präsentiert in Kooperation mit dem K3 Film Festival Arbeiten der Filmemacherin und Fotografin Moucle Blackout.
Birgit Frank – Malerei
Birgit Frank zeigt in ihren Arbeiten Momentaufnahmen von Menschen in verschiedenen Situationen, kurze Ausschnitte, die versuchen einen Augenblick festzuhalten. Im Mittelpunkt ihrer Malerei stehen zumeist Frauen. Ihre Bilder erzählen Geschichten, die beim Betrachten selbst weitergedacht oder auch einfach nur so stehengelassen werden können.
Theater Kosmos Foyer 18:30
Di, 23.09.2014
Siegi Lindenmayr - Landschaften
Siegi Lindenmayr zeigt großformatige Fotografien von Landschaften aus vielen Regionen. Bilder aus dem nahen Burgenland sind ebenso vertreten wie solche aus fernen Gebieten wie Kamtschatka oder Patagonien.
Sa, 27.09.2014
Dennis Feser - Rauhnacht
Die Faszination für Perchten, deren Erscheinungsformen und tiefere Bedeutung liegen der Videoarbeit „Rauhnacht“ von Dennis Feser zugrunde. Gemeinsam mit dem nigerianischen Performer Jelili Atiku spürt er unserer Auffassung von Identität, Authentizität und Natürlichkeit nach.
Graz, Antoniuskirche 19:00
Dort wo unsere Sprache endet, komme ich jeden Tag vorbei
Was würde passieren, wenn unsere Sprache plötzlich verschwindet? Würden sich damit auch altbekannte Ordnungen und Ideologien auflösen? Würde eine sinnentleerte Sprache oder ihre vollständige Abwesenheit vielleicht eine neue, bessere Welt erschaffen?
The Militant Image
Was macht ein Bild im gegenwärtigen politischen Feld zu einem „militanten“ Bild? Blickt man zurück, dann haben eindringliche Bilddokumente, die mittlerweile zur kollektiven Erinnerung gehören, nicht selten den Ausbruch von Revolutionen oder soziale Bewegungen dargestellt. Aber auch heroische Momente des individuellen Widerstands, der Tapferkeit oder der Liebe.
Hacking the Present
Feministische Hackerinnen und Hacker. Das esc als Server mit neuem Betriebssystem. Ein Update.
Forms of Distancing
Die herbst-Ausstellung „Forms of Distancing“ beschäftigt sich mit dem Konzept der Distanz und widmet sich so einem speziellen Aspekt des Leitmotivs „I prefer not to ... share!“. Dazu hat der steirische herbst zahlreiche Arbeiten in Auftrag gegeben, die sich mit dem Abstand-Nehmen auseinandersetzen. Es geht um den Verzicht, zu allem sofort Stellung zu nehmen und dadurch unabhängigem Denken mehr Platz einzuräumen.
Forms of Distancing
Repräsentative Politik und die Politik der Repräsentation

  « zurück  1  2  3  4  weiter »

Wöchentlicher Newsletter:


Region:

zuletzt gesurft:

Stichwortsuche
nach Events:
nach Locations:

Telekurier Online Medien GmbH & Co KG © 2014