Bitte Javascript aktivieren!
events.at
Do, 24. April 2014
Events nach   |Zielgruppen|Themen|Eigenschaften|Highlights|» Mein Event in events.atlogin

WienBgld.Stmk.KärntenSalzburgTirolVorarlbergganz Österreich 
Salzburg:
Mit seiner ausschließlich analog entstanden Ausstellung „Animal´s World“ schafft es der Leica Fotograf Didier Ruef kritische, humorvolle und ironische Geschichten zu erzählen.
Wien:
Das Haus der Fotografie ruft im Rahmen des World Pinhole Day zur Einreichung (Open Call) von Pinhole Fotografien für die nächste Pinhole-Ausstellung auf!
Wien:
Der österreichische Star-Fotograf Andreas H. Bitesnich feiert 2014 seinen 50. Geburtstag und zieht Zwischenbilanz. Im Rahmen einer großen Retrospektive im KUNST HAUS WIEN gewährt er einen noch nie dagewesenen Einblick in sein persönliches fotografisches Universum.
Wien:
Die 15 Fotografen, deren Arbeiten in der Ausstellung präsentiert werden, sind Teilnehmer der Masterclass SEE New Perspectives, die 2010 in Berlin stattfand. Im Anschluss an die Masterclass wurden die Fotografen in die Länder Südosteuropas entsandt, um dort außerhalb ihres Heimatlandes eine Fotoreportage zu einem individuellen Thema zu erstellen.
Wien:
Cimmic photography zeigt eine Revue vom internationalen High Society und Modelfotograf der 70-er u 80-er Jahre. Vintage und Modern Prints, 30 Jahre Fotografie auf höchstem Niveau.
Steiermark:
Otmar Thormanns Ausstellung "Ursprung", zu der auch ein gleichnamiger Bildband in der Fotohof edition erschienen ist, wird in Leibnitz erstmals in Österreich gezeigt.
Wien:
Die in Wien lebende deutsche Fotokünstlerin Carolin Thummes präsentiert vom 24. April bis 31. Mai 2014 ihre neuesten Arbeiten in der Galerie Lukas Feichtner.
Salzburg:
Termini ist die aktuelle und bisher umfangreichste Werkgruppe von Heidi Specker und entstand während eines 1-jährigen Aufenthaltes in Rom 2010.
Wien:
Michelangelo Antonionis 1966 entstandener Kultfilm "Blow-Up" und seine vielfältigen Bezüge zur Fotografie stehen im Mittelpunkt der gleichnamigen Fotoausstellung in der Albertina, die rund 250 Ausstellungsstücke präsentiert.
Vorarlberg:
Die Fotografen beschäftigen sich mit den Eingriffen des Menschen in die Bergwelt, meist mit Fokus auf die Zerstörung der Kulturlandschaft oder den Tourismus.

  1  2  3  4  5  weiter »

Wöchentlicher Newsletter:


Region:

zuletzt gesurft:

Stichwortsuche
nach Events:
nur in Fotografie
nach Locations:

Telekurier Online Medien GmbH & Co KG © 2014